Tai Chi Chuan lernen und praktizieren im Sueden von Muenchen, Sauerlach, Holzkirchen

T'AI CHI
QI GONG

in Sauerlach und Holzkirchen
im Süden von München

T'AI CHI
QI GONG

in Sauerlach und Holzkirchen
im Süden von München

Tai Chi Chuan lernen und praktizieren im Sueden von Muenchen, Sauerlach, Holzkirchen

Nichts in der Welt ist weicher und schwächer als Wasser,
und doch gibt es nichts, das wie Wasser Starres und Hartes bezwingt.

Laotse

 

Herzlich willkommen!

Suchen Sie nach Entspannung in Verbindung mit Meditation und Bewegung, sind Sie bei den traditionellen Formen und Übungen des T`ai Chi und Qi Gong richtig.

Sie haben den Weg zu mir gefunden, das freut mich sehr. Vielleicht wollen Sie sich erst mal über diese alten Meditations- und Entspannungstechniken informieren.

Was es mit T'ai Chi und Qi Gong auf sich hat, erfahren Sie hier »!

Vielleicht sind Sie aber auch auf diese Seite gekommen, weil Sie diese traditionellen Techniken selbst einmal ausprobieren möchten – oder auf der Suche nach einem neuen T'ai Chi oder Qi Gong Kurs und/oder einer neuen Lehrerin sind.

Meine Kurse, Workshops und Einzelunterricht finden Sie auf diesen Seiten »!

Ich freue mich, wenn wir uns kennenlernen und gemeinsam die Vielfältigkeit und Feinheit des T`ai Chi, Qi Gong und Chan Mi Gong entdecken!

 
Tai Chi Chuan lernen und praktizieren im Sueden von Muenchen, Sauerlach, Holzkirchen
 
Qi Gong lernen und praktizieren im Sueden von Muenchen, Sauerlach, Holzkirchen

Was ist T'ai Chi?

T'ai Chi ist eine jahrhundertalte, meditative Bewegungskunst, die ihren Ursprung in den Kampfkünsten Chinas hat.

Als taoistisches Übungssystem verbindet es Körper, Geist und Seele.

T'ai Chi vereint die drei Aspekte von Gesundheit, Meditation und Selbstverteidigung auf einzigartige Weise. Beim Üben der verschiedenen Formen des Yang-Stils lösen sich Muskelverspannungen, wodurch die Gelenke frei beweglich werden. Die langsame, fließende und konzentrierte Ausführung der Bewegung steigert das körperliche Wohlgefühl, bewirkt eine mentale Entspannung und vertieft die Atmung auf natürliche Weise.

T`ai Chi Ch`uan kann bis ins hohe Alter geübt werden.

T'ai bedeutet wörtlich: groß.

Chi bedeutet wörtlich: Dachbalken.

T'ai Chi bedeutet somit wörtlich: großer Dachbalken. I.d.R. wird es übersetzt mit „Das höchste Letzte“ und als die Mutter von Yin und Yang bezeichnet.

Tai Chi, chinesische Schriftzeichen, Original

Was ist Qi Gong?

Qi Gong ist eher ein relativ modernerer chinesischer Begriff für den bewussten und traditionellen chinesischen Umgang mit dem „Qi“, mit der Lebensenergie.

Qi könnte mit Lebensenergie, Vitalität übersetzt werden. Gong bedeutet beharrliches Üben. Übersetzt heißt Qi Gong "Üben mit der Lebensenergie" oder "Pflege der Lebensenergie".

Qi Gong ist ein jahrtausendealtes Kulturgut Chinas und mit seinen Gesundheits- und Entspannungsübungen ein wichtiger Bestandteil der "Chinesischen Medizin". Qi Gong wird präventiv, therapeutisch und in der Rehabilitation eingesetzt.

In der traditionellen chinesischen Medizin (TCM) ist der Mensch und sind seine Organe dann gesund, wenn das Qi in den Meridianen, die ja untrennbar mit den Organen verbunden sind, frei fließt.

Beim Üben von Qi Gong wird genau dies gefördert, der Qi-Fluss wird angeregt und somit die Gesundheit gestärkt.

Qi Gong kann im Stehen und im Sitzen, und somit bis ins hohe Alter praktiziert werden.

Was ist Chan Mi Gong?

Chan Mi Gong ist eine besondere Form des Qi Gong. Es stammt aus dem tantrischen Buddhismus und kommt aus dem tibetischen Hochland. Es wird oft auch „Wirbelsäulen-Qi Gong“ genannt. Durch das Üben der Basisübungen, lernen wir, die Wirbelsäule sanft und schlangenartig zu bewegen. Das ist einzigartig unter den chinesischen Qi Gong-Arten.

Chan bedeutet Meditation. Der Begriff stammt von den Meditationsschulen des Chan-Buddhismus .

Mi bedeutet geheim und kommt aus der tibetischen Mi-Tradition.

Im Chan Mi Gong geht man davon aus, dass unsere Wirbelsäule die Leit- und Verteilerstelle der Energie ist, die wir über den Körper aus dem Kosmos aufnehmen.

Über die Wirbelsäule, über die einzelnen Wirbel sind wir fantastischerweise mit dem ganzen Körper verbunden.

 

Durch das Üben von Chan Mi Gong werden Verspannungen im Körper gelöst, wir spüren einen tiefen entspannten Zustand. Die Wirbelsäule wird beweglich und geschmeidig. So kann die Energie ungehindert durch den Körper fließen, wodurch sich viele Blockaden lösen und Rückenschmerzen weichen.

Qi Gong lernen und praktizieren im Sueden von Muenchen, Sauerlach, Holzkirchen
 
Qi Gong lernen und praktizieren im Sueden von Muenchen, Sauerlach, Holzkirchen

Kursorte

Hier können Sie mit mir gemeinsam in die Welt des T`ai Chi, Qi Gong und Chan Mi Gong eintauchen –
gerne auch erst einmal zu einer Probestunde, ganz unverbindlich:

KULTUR im Oberbräu
Marktplatz 18a 
(Im "Probenraum", 1. Stock rechts)
83607 Holzkirchen

Kontakt:
E-Mail: andrea.sacher@web.de
Tel.: 08104 639794

Andrea Sacher-Scherer
Finkenweg 5
(privater Schulungsraum)
82054 Sauerlach-Arget

Kontakt:
E-Mail: andrea.sacher@web.de
Tel.: 08104 639794